HELiOS (PDM/PLM) – für sichere Prozesse, z.B. durch Rollenworkflows
HELiOS (PDM/PLM) – für ein effzientes Dokumentenmanagement
  • Leistung
  • Anwendungsfälle
  • CAD/CAE & MS Office
  • Praxisbeispiel

HELiOS – PDM/PLM für alle Branchen und Unternehmensbereiche

HELiOS - PDM/PLM für das gesamte Unternehmen

In allen Abteilungen eines Unternehmens - ganz gleich in welcher Branche - spielen die Themen Daten- und Dokumentenmanagement sowie die Sicherheit und Nachvollziehbarkeit von Prozessen eine wichtige Rolle - ob kleiner Fertigungsbetrieb oder großes international aufgestelltes Unternehmen. Die PDM/PLM-Einführung ist hier eine der wirksamsten Maßnahmen für deutliche Produktivitätssteigerungen, mit der sich die Kosten in allen Unternehmensbereichen reduzieren lassen und alle Beteiligten nur gewinnen können.

  • Konstruktion
    HELiOS sorgt für genau dokumentierte Designprozesse. Sie wissen genau wer, wann, was geändert hat und können alle Änderungen jederzeit nachvollziehen -  insbesondere wenn mehrere Konstrukteure parallel an der Lösung komplexer Aufgaben arbeiten.
  • Fertigung, Qualitätssicherung und Vertrieb
    Sie haben jederzeit Zugriff auf aktuelle Unterlagen. Suchfunktionen erleichtern die Datensuche und ermöglichen die sofortige Visualisierung der gefundenen Dokumente gleich welcher Art.
  • Geschäfts-/Projektleitung
    HELiOS unterstützt Sie bei Ihren Entscheidungen durch die übersichtliche Darstellung der Workflows in Ihrem Unternehmen. Problemsituationen lassen sich frühzeitig erkennen und Sie können entsprechend gegensteuern.
  • Kunden
    Auch Ihre Kunden profitieren, denn Ihr Service hat direkten Zugriff auf alle relevanten Daten.


Für den direkten Einsatz unseres PDM/PLM-Systems HELiOS bieten wir Ihnen vorkonfigurierte Out-of-the-Box-Lösungen an. Diese lassen sich bei Bedarf individuell ausbauen und an Ihre Unternehmensanforderung anpassen - auf Wunsch mit Unterstützung durch unser Consulting.

HELiOS – Typische PDM/PLM-Anwendungsfälle

  • Dokumentations- und Publishing-System, das einen über das eigene Unternehmen hinausgehenden Zugriff, z.B. für Partner und Lieferanten, ermöglicht (HELiOS mit Internetserver)
  • Unternehmensweite Steuerung, Ausgabe und Konvertierung von Zeichnungen und Dokumenten (HELiOS Plotmanager)
  • Unternehmensweiter Zugriff auf Produktinformationen ohne zusätzliche PDM-Installation (HELiOS Internetserver)
  • Abteilungsübergreifender, transparenter Zugriff auf alle Produktinformationen über PPS und die Kostensenkung in Konstruktion und Entwicklung (HELiOS PPS-Kopplung)
HELiOS - PDM/PLM für das gesamte Unternehmen
HELiOS - PDM/PLM für das gesamte Unternehmen

CAD-Datenmanagement mit HELiOS

Multi-CAD-Fähigkeit

Der Einsatz eines PDM/PLM-Systems in Verbindung mit einem CAD-System bringt Unternehmen enorme Vorteile, da ein Großteil der produktionsrelevanten Daten im Engineering entsteht.Alle produktrelevanten Änderungen müssen genau dokumentiert werden, insbesondere, wenn mehrere Konstrukteure parallel an der Lösung komplexer Aufgaben arbeiten.

Mit HELiOS ist ein effizientes CAD-Datenmanagement möglich -  Sie wissen genau, wer, wann, was geändert hat und erkennen sofort die Auswirkungen auf andere Produkte. Auch die Entwicklung neuer Produkte lässt sich mit HELiOS beschleunigen - durch Verwendung von Ähnlich-/Wiederholteilen. Hier ist die Klassifizierung das ideale Werkzeug zur Standardisierung und Modularisierung Ihrer Produktpalette. Diese Vorteile gelten nicht nur bei der Verwendung der HiCAD-Konstruktionsdaten, sondern lassen sich auch mit anderen CAD-Systemen nutzen. Verfügbar sind standardisierte Schnittstellen zu den relevanten CAD-Systemen wie HiCAD®AutoCAD®SOLIDWORKS® oder Inventor®. Gerade in der Zusammenarbeit mit Kunden, Partnern und Lieferanten ist dies wichtig, da in der Praxis nicht alle Beteiligten mit der gleichen CAD-Anwendung arbeiten.

Mit den ECAD-Schnittstellen EPLAN und ZUKEN E³ zum PDM-System HELiOS können Dokumente zentral verwaltet sowie Artikel- und Stücklistendaten ausgetauscht werden. Die schnelle und individuelle Bereitstellung der Daten erfolgt im bidirektionalen Datenaustausch, ohne die Arbeitsumgebung der EPLAN oder ZUKEN E³ Plattform verlassen zu müssen. In Kombination mit den bestehenden CAD-Integrationen von HELiOS lassen sich Konstruktionsdaten aus CAD und Elektrotechnik transparent verwalten.

 

Die Microsoft-Office® Welt

Zahlreiche Produktinformationen eines Unternehmens entstehen außerhalb von CAD und PDM in den verschiedenen 
Anwendungssystemen von Microsoft Office®. Auch diese Daten und Dokumente - wie Texte, Tabellenkalkulationen oder Emails - lassen sich über Schnittstellen zu Microsoft Office® direkt in das mit HELiOS verwaltete Produktmodell einbinden.

 

Erfahren Sie mehr über CAD-Datenmanagement mit HELiOS

PDM/PLM mit HELiOS – Ein Beispiel aus der Praxis

MBS nutzt HELiOS für fehlerfreie Ressourcenplanung

MBS Hydraulik GmbH & Co. KG

„Qualität ist bei Hydraulikzylindern ein Begriff für Sicherheit. Versagen Material oder Technik, können die Folgen fatal sein. MBS Hydraulik ist sich seiner Verantwortung bewusst. Darum wird von der Beratung und Planung über die Konstruktion bis zur Fertigung jedem einzelnen Arbeitsschritt größte Aufmerksamkeit geschenkt.“ Um dieses Versprechen, das auf der Homepage der MBS Hydraulik GmbH & Co. KG zu lesen ist, halten zu können, setzt das Unternehmen aus Lübbecke nicht nur auf leistungsstarke 3D-CAD-Software, sondern seit 2016 auf die multicadfähige PDM-Lösung der Dortmunder ISD Group: auf HELiOS.

Kai Ellerbrock, Programmierer, MBS Hydraulik GmbH & Co. KG: „Zeit, die durch den Einsatz von HELiOS frei geworden ist, wird sofort für andere Tätigkeiten genutzt – für wesentliche Konstruktionsprozesse. Vor allem bei der Eingabe der Stammdaten wird viel Zeit gespart, da diese nun direkt am Artikel hängen und bei Wiederverwendung nicht erneut einzugeben sind. Eine Zeitersparnis ergibt sich auch durch die Minimierung von Tippfehlern – ebenfalls HELiOS geschuldet.“

Anwenderberichte und -beispiele