HiCAD-Konstruktion einer Bergstation (Geiger GmbH & Co. KG)
Bei CAD setzt die Geiger GmbH&Co. KG auf HiCAD
Die Fill Metallbau GmbH setzt in der Konstruktion auf HiCAD
Die Fill Metallbau GmbH schätzt die Flexibilität des CAD-Systems HiCAD
Die Eurotank GmbH konstruiert mit dem CAD-System HiCAD Fahrzeuge für den Weltmarkt
Die Eurotank GmbH entwickelt mit HiCAD Fahrzeuge für den Weltmarkt

Anwenderberichte

CAD

Mit HiCAD immer Herr der Anlage

Brochier Rohrleitungsbau Nürnberg GmbH - Seit über 140 Jahren ist das mittelständische Tief- bau-Unternehmen Experte im Rohrleitungs- und Anlagenbau. Seit  2013 sorgt hier eine ganz besondere CAD-Software für einen reibungslosen Workflow im harten Konstruktions- alltag: HiCAD von der Dortmunder ISD Group. Denn hier wie dort gilt die Maxime: Je größer die Anlage, umso aufwändiger die Erstellung der Aufstellungs- und Rohrleitungspläne.

CAD

HiCAD für geometrisch anspruchsvolle Fassaden

PBF Fassadentechnik GmbH - „An den modernen Metall- und Fassadenbau werden immer höhere Anforderungen gestellt. Fassaden sollen renoviert werden, ohne dass die Mieter umziehen müssen. Immer höhere Ansprüche an Ästhetik, Haustechnik, die Einhaltung von Normen und Dämmwerten, aber auch Energie- und Nachhaltigkeitsfragen oder Themen wie Einbruch- und Brandschutz verlangen nach umfassender Beratung“, erklärt Roman Rutz, seit 2006 Geschäftsführer der 1995 gegründeten PBF Fassadentechnik GmbH.

CAD

Das Kino der Zukunft konstruiert mit HiCAD

BURRI public elements AG - Die BURRI public elements AG wurde 1907 gegründet und wird heute in der fünften Generation geführt. Das in Glattbrugg/Schweiz ansässige Unternehmen blickt auf über 110 Jahre Erfahrungen in der Planung, Entwicklung, dem Projektmanagement sowie der Konstruktion und Produktion von hochwertigen und funktionalen Produkten für den öffentlichen und halböffentlichen Raum zurück. Dank der stetigen Weiterentwicklung erprobter Systeme und selbst entwickelter Produkte, bietet BURRI mit seinen Public Elements® eine breite Angebotspalette: von der Verkehrstechnik mit Kandelabern und Masten über Außen- und Straßenleuchten, Signaletik und Leitsystemen, Abfallsystemen bis hin zu Mobiliar.

PDM/PLM und CAD

In HiCAD investieren - von 2D/3D profitieren

Ingenieurbüro Dipl. Ing. Gronow - Seit 1998 konstruiert das Berliner Ingenieurbüro Gronow Anlagentechnik für Energiesysteme – inklusive Planungsleistungen, Bauüberwachung und Anlagendokumentation. Bis 2003 verließ sich Geschäftsführer Holger Gronow auf die Konstruktion mit AutoCAD 2D. Bevor er auf der Cebit die 2D/3D-durchgängige Software HiCAD samt PDM System HELiOS kennenlernte, generierte er in AutoCAD 2D eine „Unmenge von Zeichnungen, die erst beim Übereinanderlegen verständlich erschienen.“

CAD

HiCAD: Proaktive Blechfunktionen für diverse Fassaden

Horst IDL Metallbau GmbH - 1956 als Schlosserei im Keller eines Wohnhauses gegründet avancierte die Horst IDL Metallbau GmbH zu einem Unternehmen, das heute im gesamten Tiroler Raum ein vielseitiges Aufgabenspektrum rund um die Fassade, Haus und Garten abdeckt: komplizierte Stahlkonstruktionen, Alu Glasfassaden, Edelstahlgeländer, Fenster, Haustüren, Wintergärten u.v.m.

PDM/PLM und CAD

Hohe Präzision in ständig wechselnden Projekten

MAP E. Prinzing & Söhne GmbH + Co. KG - Werkzeugmaschinen, Blechkonstruktionen, Maschinenbetten, Maschinengehäuse für Fräs-, Dreh und Hohnmaschinen, Bohrwerke, Kurbelwellendrehmaschinen und Schleifmaschinen beinhalten das breite Produktportfolio des 1913 gegründeten Unternehmens in Gingen an der Fils. Kein Wunder, dass die MAP E. Prinzing & Söhne GmbH + Co. KG auf HiCAD setzt, um vom seriennahen Prototypenbau über wirtschaftliche Komplettlösungen bis zur termingerechten Serienfertigung flexibel auf wechselnde Kundenansprüche reagieren zu können. 190 Mitarbeiter - darunter acht Konstrukteure - wickeln jährlich bis zu 35 Projekte ab und vertrauen u.a. auch bei der Dokumentenverwaltung auf die ausgeklügelte Software der Dortmunder ISD Group: Auf das PDM-System HELiOS.

PDM/PLM und CAD

HiCAD-Automatismen ersetzen Manpower größerer Firmen

Marbos Nord GmbH & Co. KG - Die 2012 gegründete Marbos Nord GmbH & Co. KG deckt als kleines Ingenieurbüro ein großes Aufgabenspekrum ab: Von der Entwicklung von Offshore-Konstruktionen wie z.B. Umspann- und Forschungsplattformen über die funktionelle Ausarbeitung von Rohrsystemen sowie schiffbauliche Neu- und Umbaukonstruktionen bis zu Sonderkonstruktionen für den Maschinenbau. „Flexibilität und koordinierte Konstruktionen sind unser täglich Brot“, sagt Geschäftsführerin Sabine Loock, „entsprechend müssen die Programme sein, mit denen wir arbeiten.“ Seit 2015 sind dies das CAD-System HiCAD und das PDM-System HELiOS – beides Lösungen der Dortmunder ISD Group.

PDM/PLM

55 HELiOS-Lizenzen für zentralen Datenzugriff und sichergestellte Aktualität

Freudenberg Sealing Technologies GmbH - Freudenberg Sealing Technologies ist langjähriger Technologieexperte und weltweiter Marktführer in der Dichtungstechnik und der Elektromobilität. Am Standort Hamburg liegt der Fokus auf der Entwicklung und Herstellung von Dichtungen und Dichtsystemen für Anwendungen der Schwerindustrie. Dazu gehören z. B. Wellendichtungen mit bis zu 10 Meter Durchmesser für Tunnelbohrmaschinen, lebensdauer-optimierte Dichtungen für Windkraftanlagen oder robuste Hydraulikdichtungen für große Industriepressen.

PDM/PLM

Global Player für flexible Bohrtechnologien zählt auf CAD- und PDM-Lösung „Made in Germany“

Bentec GmbH Drilling & Oilfield Systems - Erdöl und Gas gehören zu den wichtigsten Energieträgern der Welt. Ein Unternehmen wie die Bentec GmbH Drilling & Oilfield Systems hat es sich zur Aufgabe gemacht, widerstandsfähige und technologisch ausgereifte Bohranlagen einschließlich Bohrturm und Unterkonstruktionen herzustellen, die allen Klimabedingungen trotzen und weltweit zum Einsatz kommen. Mechanische Bohrkomponenten sowie elektrische Hauptbohr- und Kontrollsysteme runden das Angebotsspektrum des niedersächsischen Systemanbieters ab, der bei der Konstruktion auf HiCAD setzt und HELiOS in nahezu allen technisch involvierten Abteilungen verwendet.

Anlagenkonstruktion

Dank HiCAD und HELiOS kurze Projektlaufzeiten und stabil am Netz

TGM Kanis Turbinen GmbH - Mit der Planung, Entwicklung und Fertigung kompletter Dampfturbosätze für den Energiesektor hat sich die TGM Kanis Turbinen GmbH seit 2006 europaweit einen Namen gemacht. Mittlerweile hat das Nürnberger Unternehmen seit seiner Gründung 100 Dampfturbinen verkauft – dank 80 Mitarbeitern und innovativer CAD- und PDM-Software.