Hannover Messe
Hannover Messe
Hannover Messe

Hannover Messe

Vom 24. bis 28. April 2017 präsentiert der Dortmunder Softwarehersteller unter dem Motto „Delivering Experience“ innovative Produkt- und Serviceneuheiten auf der Hannover Messe – der Weltleitmesse der Industrie. In Halle 6, Stand K 60 setzt ISD neue Maßstäbe in der CAD- und PDM/PLM-Entwicklung und überzeugt als Anbieter durchgängiger Softwarelösungen mit seinen Produkten HiCAD und HELiOS.

HiCAD und HELiOS live erleben

Am Stand der ISD Software und Systeme GmbH erhalten Besucher über zahlreiche Live-Demos und Präsentationen Einblicke in die Neu- und Weiterentwicklungen von HiCAD und HELiOS 2017. Die Neuerungen betreffen die gesamte Produktpalette der ISD. Dazu zählen passgenaue Lösungen und neu durchdachte Softwareprodukte, die intelligenter und benutzerfreundlicher sind als je zuvor – mit dem Ziel, die tägliche Arbeit in der Konstruktionsabteilung einfacher zu gestalten.

40 Jahre Erfahrung, Kompetenz und Know-how sind dabei in das Major Release von HiCAD 2017 eingeflossen, das mit zahlreichen Neu- und Weiterentwicklungen das Anwendererlebnis auf eine neue Ebene steigert. Beispiele sind die neue Spiralenerzeugung für hochwertige Kurven, die variable 3D-Bemaßung, die neue Funktionalität zur Erzeugung und Bearbeitung von 3D-Abwicklungen, die überarbeitete Designvariante für die Fuß- und Ankerplatte, die neue Designvariante für Steifen, die dynamische Manipulation von belegten Rohrleitungen, die Schnittstelle zum KISTERS 3DViewStation-Format inkl. direkter Lademöglichkeit von HiCAD-Daten innerhalb des Viewers von KISTERS, der direkte Zugriff auf BIMcatalogs.net von CADENAS u.v.m.

Darüber hinaus stehen an allen fünf Messetagen ISD Experten für individuelle Gespräche rund um die PLM-Lösung HELiOS zur Verfügung. Die anwenderorientierten Neu- und Weiterentwicklungen sorgen weiterhin für ein einfaches und effizientes PLM-Management. Schwerpunkte der Softwareentwicklung waren neben der Erhöhung des Bedienkomforts auch der weitere Ausbau von Automatismen, mit denen Anwender wertvolle Konstruktionszeit sparen. Im Bereich Multi-CAD ist die Performance der HELiOS AddIns deutlich verbessert worden - ob beim Laden oder Speichern großer Baugruppen oder bei der Übernahme zahlreicher Änderungen nach HELiOS. Auch die Integration zum E-CAD-Hersteller EPLAN wurde weiter ausgebaut. Neben der Unterstützung der neuen Versionen 2.5 und 2.6, ist auch die Vorschau von EPLAN-Projekten im HELiOS Desktop möglich. Beim Speichern der EPLAN-Projekte über das HELiOS-AddIn wird automatisch ein PDF-Dokument erstellt und verknüpft. So lassen sich Inhalte eines EPLAN-Projektes auch im HELiOS Desktop darstellen, ohne dass der Anwender zwingend EPLAN installiert haben muss.

Zurück

Kommende Termine

Metallsoftware Süd

01.06.2017 | Maritim Hotel Ulm

31. Österreichischer Stahlbautag

08.06.2017–09.06.2017

Messecongress Nord in Graz

TIV Hardenberg

19.09.2017–21.09.2017

Metallsoftware

27.09.2017 | Technologiezentrum Oberhausen

Swissbau

16.01.2018–20.01.2018

Halle 4.1, Stand C41